NetSuite Revenue Management und Umsatzrealisierung

NetSuite Revenue Management und Umsatzrealisierung

Das Revenue Management kann nicht länger nur von Tabellenkalkulationen leben. Die preisgekrönte Finanzsoftware von NetSuite vereinfacht die Komplexität von sich entwickelnder Aufträge zur Umsatzrealisierung, unabhängig davon, ob ein Verkauf eine einzelne Leistungsverbindlichkeiten, eine Reihe von Verbindlichkeiten über einen Zeitraum oder verschiedene Verbindlichkeiten in einem Paket umfasst. Diese Ergebnisse sind "immer gemäß" gesetzlicher Auflagen, Echtzeit Umsatzberichte und verwertbare Daten.

Hauptvorteile des NetSuite Revenue Management:

  • Automatische Planung der Umsatzerlöse zur Realisierung in der entsprechenden Periode auf der Grundlage von Regeln. Wiederverwendbare Einnahmeregeln steuern die Auslöser, die Erstellung und den Beginn eines einem Verkaufsvorgang zugeordneten Umsatzplanes sowie die Plandauer.
  • Unterstützung von Multi-Currency-Transaktionen - Stellen Sie sicher, dass Wechselkursschwankungen in jeder Periode angemessen berücksichtigt werden.
  • Automatische Anpassung der Vertragsverbindlichkeit (abgegrenzter Umsatz) und des Vertragsguthabens auf der Grundlage von Echtzeitabrechnungen und Umsatzdaten.
  • Buchen Sie automatisch aus Umsatzplänen in das Hauptbuch - nach Ihrem Zeitplan, so oft Sie wollen.
  • Genauer Überblick über die Umsatzverträge. Revenue Arrangements umfassen Revenue Elements (Leistungsverpflichtungen). Elements haben individuelle Eigenschaften wie Revenue Rule, Start- und Enddatum des Umsatzplanes und den Betrag der Umsatzaufteilung.Revenue Elements können über verknüpfte Aufträge oder Verträge hinweg zusammengeführt oder in mehrere Revenue Arrangements aufgeteilt werden um den Erlösvertrag genau darzustellen, unabhängig davon wie die Transaktionen der Erlösquelle verwaltet und fakturiert werden.
  • Definieren Sie den Zeitwert entweder als konstante oder dynamische Formel. Formeln können auf Informationen innerhalb anderer Umsatzelemente basieren - z.B. ein fairer Wert für den Support basierend auf einem Prozentsatz der Lizenzen innerhalb dieses Vertrages. Erlösgruppen ermöglichen es Artikel mit identischen Fair-Value-Anforderungen Fair-Value-Preise teilen um Duplikate zu vermeiden. Die Möglichkeit benutzerdefinierte Dimensionen hinzuzufügen, ermöglichen es einem einzelnen Artikel (oder einer Gruppe von Artikeln), mehrere Fair Value-Preise zuzuordnen und die Schichtungsanforderungen zu erfüllen.
  • Nutzung der Marktpreise um die Gegenleistung für die Vereinbarung automatisch auf alle Elemente innerhalb der Vereinbarung zu verteilen - einschließlich der Unterstützung der Standards ASC 605 und ASC 606/IFRS 15.
  • Supporterlöse für Projekte, bei denen die Mechanismen der Percentage-of-Completion (POC) genutzt werden.
  • Richten Sie die Umsatzrealisierung nach Ereignisauslösern aus, z.B. der Erfüllung einer Position, der Erstellung einer Rechnung zu einem Auftrag oder der Arbeit an einem Projekt. Eine einzige Leistungspflicht kann mit mehreren Plänen verbunden sein, um die Teilerfüllungen oder Abrechnungen zu unterstützen.
 

Einige unserer Kunden

  • Beggars Group treuvant
  • Fishawack truevant
  • Loodse truevant
  • tado truevant
  • WOW tech truevant
  • alpega logo

Kontaktaufnahme

Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

Anfragen

Wir sind auch auf Social Media