BLOG

24 Apr

Vorteile Der Umstellung Auf Netsuite

Herkömmliche ERP-Systeme sind Teil einer fragmentierten, komplexen IT-Infrastruktur, die eher Störungen als Effizienz bietet. Herkömmliche ERP-Systeme sind nur ein Teil des Geschäftssystems eines Unternehmens. Unternehmen setzen in der Regel andere Systeme ein, um Support, Vertrieb, Lagerhaltung, E-Commerce, Professional Services und andere Funktionen zu automatisieren. Da verschiedene Prozesse auf vielen verschiedenen Systemen laufen, ist es schwierig oder unmöglich:

  • Verschaffen Sie sich ein klares Bild von Buchungen, Abrechnungen und Rückständen.
  • Reduzierung der tabellenbasierten Buchhaltung
  • Skalierung zur Unterstützung des Wachstums
  • Sichtbarkeit für alle in der Organisation schaffen
  • Abgleich verschiedener Versionen von Daten
  • Integration von Front- und Backoffice-Prozessen
  • Haben Sie einen klaren Audit-Trail und verstehen Sie das Unternehmen in Echtzeit.

Obwohl Geschäftsprozesse mit besten Absichten automatisiert werden, führen getrennte Anwendungen für jedes Silo in der Organisation zu Störungen. Mehrere Punktlösungen schaffen einen "Legacy Applications Hairball", der mit manuellen Aufgaben und Engpässen belastet ist. Im Laufe der Zeit führt diese Infrastruktur zu mehr Geld, mehr Ressourcen und mehr Integrationen.

Nach Investitionen in Technologie sollten Unternehmen in der Lage sein, das Geschäft effizienter zu führen und die für Entscheidungen erforderlichen Erkenntnisse zu gewinnen. Bei Vor-Ort-Systemen ist das Ergebnis genau das Gegenteil.

Cloud-Plattformen wie NetSuite vereinfachen Geschäftsprozesse und IT

Es gibt viele überzeugende Gründe, warum Unternehmen von älteren lokalen Anwendungen auf moderne Cloud-basierte Lösungen wie NetSuite umsteigen. Dazu gehören:

  • Reduzierte Investitionen in die IT-Infrastruktur und geringere Gesamtbetriebskosten: Im Vergleich zu Vor-Ort-Systemen sind die Cloud-basierten ERP-Kosten deutlich niedriger. Unternehmen greifen einfach über eine Internetverbindung auf Cloud-Systeme zu. Mit echten Cloud-Lösungen hostet und wartet der Cloud-Provider die IT-Infrastruktur, stellt sicher, dass das System immer einsatzbereit ist, pflegt die Systemsicherheit und führt Produktverbesserungen nahtlos durch, ohne die Kundenanpassungen zu beeinträchtigen. Cloud ERP-Systeme bieten auch ein berechenbares Pay-as-you-go-Abonnementmodell, das die Cashflow-Planung wesentlich vereinfacht.
  • Erhöhte Agilität des Unternehmens: Cloud-Lösungen nehmen Wartungs- und Upgrade-Probleme vom Tisch. Unternehmen können sich auf ihre Kernkompetenzen und die Führung des Unternehmens konzentrieren.
  • Reduzierte tabellenbasierte Buchhaltung: Wenn Unternehmen über mehrere Systeme vor Ort verfügen, entstehen getrennte Dateninseln. Um die Lücken zu schließen, verwenden die Mitarbeiter oft die "Tabellenkalkulation". Eine integrierte, Cloud-basierte Suite erübrigt diese Art von Workaround.
  • Die Integration von Front- und Backoffice-Prozessen führt zu einem unternehmensweiten Datenabgleich.
  • Bessere finanzielle und operative Transparenz in Echtzeit, einschließlich der Verwaltung mehrerer Tochtergesellschaften: Die Konsolidierung von multinationalen und multinationalen Finanzbereichen mit anderen ERP-Lösungen kann zeitaufwändig und teuer sein. Unternehmen müssen die Übung entweder über eine Vielzahl von Tabellenkalkulationen durchführen oder in getrennte Konten für jede Tochtergesellschaft und jeden internationalen Bereich sowie in zusätzliche externe Berichtsinstrumente investieren.

Ein modernes Cloud-basiertes Managementsystem wie NetSuite hilft einem Unternehmen, seine Geschäftsprozesse, Abteilungen und Abteilungen zu vereinheitlichen. Jede Anwendung verwendet das gleiche Datenrepository, so dass alle Benutzer Zugriff auf die gleichen Informationen haben. Zu den zusätzlichen NetSuite-Vorteilen gehören:

  • Eine echte Cloud-Lösung: Viele Softwareanbieter betreiben alte, lokale Software in einem Rechenzentrum und nennen sie Cloud-basiert. Im Gegensatz dazu wurde NetSuite von Grund auf als mandantenfähige, echte Cloud-Lösung konzipiert.
  • Selbstbedienung und Mobilität: Die Belegschaft ist heute ganz anders als vor 10 Jahren. NetSuite bietet Echtzeit-Zugriff auf Informationen von überall und jederzeit, einschließlich des Zugriffs auf Daten und Dashboards auf Self-Service-Weise von mobilen Geräten aus.
  • Weltweiter Einsatz: NetSuite ermöglicht es globalen Unternehmen, mehrere Tochtergesellschaften, Geschäftseinheiten und juristische Personen zu verwalten. Es verarbeitet nahtlos verschiedene Währungen, Steuerregeln und Berichtsanforderungen auf einer einzigen Plattform.
  • Einfache, vorhersehbare Upgrades und niedrigere Betriebskosten: Mit NetSuite sind Unternehmen nicht mehr versionsgesperrt. Da NetSuite seine eigenen Anwendungen hostet, werden Upgrades nahtlos verwaltet, ohne die Anpassungen der Kunden und die Integration von Drittanbietern zu beeinträchtigen. Unternehmen müssen sich nicht mehr um die Wartung ihrer IT-Infrastruktur kümmern.

Get in Touch

If you have detailed questions or just a quick question, feel free to get in touch with us.

Enquire

Connect with us